Responsive Verfahren zur Selbstreflexion des eigenen Lehramtsstudierendentyps
PDF

Schlagworte

Responsivität, Experiment, Typologie, dokumentarische Methode, Lehramtsstudium

Zitationsvorschlag

Fögele, J., Luber, L. und Mehren, R. (2019) Responsive Verfahren zur Selbstreflexion des eigenen Lehramtsstudierendentyps, Zeitschrift für Geographiedidaktik - ZGD, 47(2), S. 60-77. doi: 10.18452/19955.

Abstract

Junglehrkräfte greifen in der Unterrichtspraxis häufig auf tradierte Handlungsroutinen zurück. Um diese zugunsten der universitären Lehrkräftebildung zu überwinden gilt es auf einer Metaebene über ihre Orientierungen im vermeintlichen Spannungsfeld zwischen wissenschaftlicher Theorie und schulischer Praxis zu reflektieren. Im vorliegenden Projekt wurden dazu zunächst mit Studierenden Seminare zum Experimentieren durchgeführt, die auf die Einheit von Theorie und Praxis fokussierten. Im Anschluss an die Lehrveranstaltungen fanden 25 Gruppendiskussionen statt. Diese wurden mittels dokumentarischer Methode ausgewertet. Dabei konnten vier Typen rekonstruiert werden: Studium im Rahmen der (a) Leistungsorientierung, (b) Anwendungsorientierung, (c) Erfahrungs- orientierung, (d) Erkenntnisorientierung.

PDF
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.
Diese Webseite verwendet Cookies - weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK