Unterscheidet sich die professionelle Handlungskompetenz von Geographielehrkräften und außerschulischen BNE-Multiplikatorinnen und -Multiplikatoren? – Ergebnisse einer empirischen Studie.
PDF

Schlagworte

professionelle Handlungskompetenz, BNE-Kompetenz, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Ausbildung

Zitationsvorschlag

Reinke, V. (2022) „Unterscheidet sich die professionelle Handlungskompetenz von Geographielehrkräften und außerschulischen BNE-Multiplikatorinnen und -Multiplikatoren? – Ergebnisse einer empirischen Studie“., Zeitschrift für Geographiedidaktik - ZGD, 49(3), S. 106–127. doi: 10.18452/23389.

Abstract

Im Weltaktionsprogramm ist die Ausbildung von BNE-Multiplikatorinnen und -Multiplikatoren in einem Handlungsfeld eindeutig als ein Ziel benannt, denn es bedarf kompetenter Akteurinnen und Akteure, um BNE in die Bildungslandschaft zu integrieren. Bislang ist über die BNE-spezifische professionelle Handlungskompetenz von Geographielehrkräften und außerschulischen Kräften jedoch wenig bekannt, es mangelt an empirischen Belegen, welche jedoch notwendig sind, um die Handlungskompetenz von BNE-Akteursgruppen abbilden zu können. Am Beispielthema „Klimawandel“ wurden die Unterschiede in der professionellen Handlungskompetenz gemessen. Der Beitrag stellt den Unterschied hinsichtlich der professionellen Handlungskompetenz zwischen den Geographielehrkräften und nonformalen Kräften dar und gibt einen Ausblick auf mögliche Ursachen und Konsequenzen für die zukünftige Ausbildung von BNE-Akteurinnen und -Akteuren.

PDF