Wie können Plattenbewegungen verständlich unterrichtet werden? Zentrale Ergebnisse einer didaktischen Rekonstruktion der Bewegung von Lithosphärenplatten
PDF

Schlagworte

Conceptual Change, Plattentektonik, didaktische Rekonstruktion, Schülervorstellungen, Theorie des erfahrungsbasierten Verstehens

Zitationsvorschlag

Conrad, D. (2021) Wie können Plattenbewegungen verständlich unterrichtet werden? Zentrale Ergebnisse einer didaktischen Rekonstruktion der Bewegung von Lithosphärenplatten, Zeitschrift für Geographiedidaktik - ZGD, 44(2), S. 25-49. doi: 10.18452/23262.

Abstract

Im Rahmen einer didaktischen Rekonstruktion der Bewegung von Lithosphärenplatten wurden didaktische Leitlinien für den Geographieunterricht entwickelt. Viele Strukturen und Prozesse von Plattenbewegungen sind nicht direkt wahrnehmbar und damit gemäß der Theorie des erfahrungsbasierten Verstehens nur metaphorisch verständlich. Eine zentrale Rolle bei der Formulierung von Leitlinien nimmt daher die Aktivierung verständnisfördernder, direkt verständlicher Quellbereiche ein, beispielsweise mittels Sprache, Gestik oder Analogien. Der Artikel fokussiert auf zentrale Ergebnisse der fachlichen Klärung, den Vergleich der fachlichen Konzepte mit der Schülerperspektive sowie die Entwicklung von als Empfehlung für den Unterricht zu betrachtenden didaktischen Leitlinien.

PDF
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.
Diese Webseite verwendet Cookies - weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK